Direktvertrieb

Subdomain-System

Jede Jescali MLM-Software hat als Bestandteil ein Subdomain-System. Hier  erfahren Sie was es mit einem Subdomain-System auf sich hat.




Das Subdomain-System


Das Subdomain-System hat die Aufgabe Strukturen korrekt unter den Partnern aufzubauen.  Es stellt sicher, dass neue Adressen wie Kunden oder Partner automatisiert korrekt dem Sponsor zugeordnet werden.

Eine Subdomain ist eine eindeutige Internetadresse innerhalb eines Systems. Es ist eine Unterdomain die eine eigene eindeutige Internetanschrift ist.

Wenn Ihre Hauptdomain jescali.com ist, und Sie bilden Subdomains, so wird die Subdomain oder die Internetanschrift des Beraters Mueller diese Adresse haben:  mueller.jescali.com.

Jeder Partner kann bei der Partneranmeldung selber sofort eine Subdomain eintragen, ist diese frei, so ist diese mit Abschluss der Anmeldung sofort gültig, und der Partner kann sofort damit im Internet werben. Partner geben oft bei der ersten Anmeldung eine Subdomain ein, die diese später ändern möchten. Sie können den Partnern im internen Bereich die Möglichkeit einräumen, dass die Partner eigenständig die Namen der Subdomain zu jeder Zeit ändern können.

Damit die Partner nicht Subdomainnamen eingeben, die Sie nicht wünschen, steht Ihnen intern die Möglichkeit offen, dass Sie eine Blackliste mit Namen anlegen die nicht zugelassen sind. Das wären Ihr Firmenname, Namen von Konkurrenten oder allgemeine unerwünschte Namen.

Bei der Eingabe des Subdomainnamens werden alle vorhandenen Subdomains überprüft und diese Blackliste, nur Namen die nicht vorhanden sind werden zugelassen.

Aufgabe der Subdomains.

Das Jescali Subdomain-System hat die Aufgabe Strukturen korrekt aufzubauen. Es muss sichergestellt werden, dass neue Adressen korrekt dem Sponsor zugeordnet werden. Eine Subdomain ist eine eindeutige Internetadresse innerhalb eines Systems, es ist eine Unterdomain die eine eigene eindeutige Internetanschrift hat. Jede Neuanmeldung eines Kunden oder Partners auf einer Subdomain wird dem Inhaber der Subdomain zugeordnet.

Wird eine Subdomain aufgerufen so prüft das System, welche Sprache hat der Subdomaininhaber und in welchem Land lebt er. Dementsprechend wird dem Besucher extern die Sprache und Währung angezeigt.

Steuerung Menüpunktanzeige Hauptseite / Subdomains.

Sie können in der Systemverwaltung der Menüs einstellen, oder ein Menüpunkt auf der Hauptseite und auf den Subdomains angezeigt wird. Oder Sie bestimmen, dass ein Menüpunkt nur auf der Firmenseite oder nur auf den Subdomains angezeigt wird.